Aktuelles

„Frankfurter Erklärung: Für eine synodale Kirche“

Im Rahmen der Synodenversammlung in Frankfurt am Main haben Engagierte aus dem Synodalen Weg eine „Frankfurter Erklärung“ veröffentlicht. In Form einer Selbstverpflichtungserklärung treten die Unterzeichnenden unter anderem für ein Durchbrechen des Machtmissbrauchs und gegen Diskriminierung in der Kirche in.

weiterlesen

Aufruf der Demokratischen Initiative zur Wahl demokratischer Parteien bei der Bundestagswahl

Liebe Gelsenkirchenerinnen, liebe Gelsenkirchener,

am 26. September 2021 sind Sie dazu aufgerufen, den neuen Deutschen Bundestag zu wählen. Neben vielen demokratischen Parteien treten dabei leider erneut einige Gruppierungen an, die mit populistischen oder offen extremistischen Parolen auf Wählerfang gehen.

weiterlesen

Entschieden. Gegen Antisemitismus

Statement des Interkulturellen Arbeitskreises Gelsenkirchen

Der Ausbruch von Gewalt im Nahen Osten hat für uns eine erschütternde und erschreckende Dimension erreicht und ist nun auch in Gelsenkirchen angekommen.

weiterlesen

Erklärung in Reaktion auf die antisemitische Demonstration am 12. Mai 2021

Erklärung des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid und des Katholischen Stadtdekanats Gelsenkirchen in Reaktion auf die antisemitische Demonstration am 12. Mai 2021

weiterlesen

Trauer um engagierte Gelsenkirchener Katholikin

Elisabeth Lauer führte 20 Jahre lang den Gelsenkirchener Gemeindeverband und engagierte sich viele Jahre unter anderem bei Kolping und im Kirchenchor. Am Montag ist die Trägerin des Ehrenzeichens des Bistums Essen im Alter von 75 Jahren gestorben.

weiterlesen

Gottesdienst für Covid-Opfer

Am Samstag, 27. Februar 2021, findet um 12 Uhr in der St.-Augustinus-Kirche in der Gelsenkirchener Innenstadt ein stadtweiter Gottesdienst zum Gedenken an die Covid-Opfer statt.

weiterlesen

Friedensweg der Religionen 2020

Friedensweg der Religionen, 26. März 2020, 18.00 Uhr

Friedensweg – mit Gebeten und Impulsen führt von der Synagoge (Georgstr. 2) zur zur DITIB-Zentralmoschee (Mulvanystr. 16), zur  Ev. Altstadtkirche (Heinrich-König-Platz).

Begegnung und Imbiss findet im Anschluss an den Friedensweg in der Synagoge (Georgstr. 2) statt.

Plakat als PDF

Veranstalter: Interkultureller Arbeitskreis der Stadt Gelsenkirchen

weiterlesen

Gottesdienst mit angehenden Notfallseelsorgern

GELSENKIRCHEN – 19 Männer und Frauen haben jetzt ihre theoretische Ausbildung in der Notfallseelsorge abgeschlossen. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes erhalten sie ihre Zertifikate. Damit beginnt für sie der praktische Ausbildungsteil. In den nächsten Monaten werden sie an ersten Einsätzen teilnehmen und dabei von erfahrenen Notfallseelsorgern begleitet.

Der Festgottesdienst mit Überreichung der Zertifikate beginnt am Freitag, 14. Februar, um 18 Uhr in der Bleckkirche, Bleckstraße 56 (am Haupteingang zur ZOOM-Erlebniswelt). Er wird gestaltet von Superintendent Heiner Montanus, Stadtdechant Markus Pottbäcker und Pfarrer Peter Rutz, der die Ausbildung geleitet hat.

Im Anschluss ist bei einem kleinen Empfang Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

weiterlesen

KIKI Charity Dinner

Das Charity-Dinner zu Gunsten von KiKi – „Kirche für Kinder“ findet am Freitag, den 27. März 2020 im Pfarrzentrum St. Hippolytus in Gelsenkirchen-Horst statt.

KiKi – „Kirche für Kinder“ist ein Projekt der Katholischen Stadtkirche Gelsenkirchen gegen Kinderarmut in unserer Stadt.

Kostenbeitrag 60 € p.Person. Einlass ab 18:30 Uhr.
Info und Anmeldung Tel.: 0209 – 555 22; E-Mail: anmeldung@kiki-ge.de

Weitere Informationen können Sie dem Flyer (PDF) entnehmen.

weiterlesen

St. Martin im Revierpark 2019

St. Martin reitet am Samstag, den 09. November durch den Revierpark. Los geht es ab 17:00 Uhr. Nach dem Umzug mit Laternen und gemeinsamen Singen werden Brezeln verteilt. Treffpunkt: An der Kinderburg, Revierpark Nienhausen, Gelsenkirchen, Feldmarkstraße. Wir bitten darum, dass keine Pechfackeln mitgebracht werden.

Weitere Informationen können Sie dem Plakat zur Veranstaltung (PDF) entnehmen.

weiterlesen